+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gespräche mit Huawei

Wirtschaft und Energie/Antwort - 18.04.2019 (hib 451/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Gespräche und Treffen zwischen Vertretern der Bundesregierung und dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei sind in der Antwort (19/9194) auf eine Kleine Anfrage (19/8226) der FDP-Fraktion aufgelistet. Darüber hinaus gibt die Bundesregierung Auskunft über Alternativunternehmen im Bereich der 5G-Technologie, sowohl für den Netzausbau als auch für den Technologieaufbau. Sie äußert sich auch zu geplanten und eingeleiteten Maßnahmen, die die Sicherheit von kritischer Infrastruktur sicherstellen - auch im Bereich Digitales und Netze.