+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Pünktlichkeit im Schienengüterverkehr

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 24.04.2019 (hib 460/2019)

Berlin: (hib/HAU) Für die Pünktlichkeit im Schienengüterverkehr interessiert sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/9069). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wie viel Prozent der Güterzüge in den Jahren 2010 bis 2019 verspätet waren. Gefragt wird auch, wie hoch sich im Jahr 2018 der wirtschaftliche Schaden aufgrund der Verspätungen im Schienengüterverkehr beläuft.