+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Auswirkung von Negativzinsen

Haushalt/Antwort - 30.04.2019 (hib 480/2019)

Berlin: (hib/SCR) Die Auswirkungen von Negativzinsen in Form von Kosten und Erträgen der Fonds der Sozialversicherungen und der Sonder-, Zweck- und Treuhandvermögen des Bundes stellt die Bundesregierung in einer Antwort (19/9359) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8657) dar. Die Bundesregierung weist darauf hin, dass die Antworten „die im Rahmen der für die Beantwortung von Kleinen Anfragen geltenden Fristen ermittelbaren Ergebnisse“ wiedergäben. „Sie sind daher insoweit sowohl qualitativ wie quantitativ mit Unsicherheit behaftet“, heißt es in der Antwort.