+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

06.05.2019 Verkehr und digitale Infrastruktur — Kleine Anfrage — hib 499/2019

AfD fragt nach Breitbandanschlüssen

Berlin: (hib/HAU) Für die Förderung von Breitbandinfrastrukturprojekten in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen interessiert sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/9371). Gefragt wird unter anderem, wie viele Haushalte nach Einschätzung der Bundesregierung durch die Umsetzung der geförderten Projekte bis 2020 in den erfragten Ländern mit Breitbandanschlüssen versorgt werden können.

Marginalspalte