+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bedeutung von Regionalflughäfen betont

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 14.05.2019 (hib 554/2019)

Berlin: (hib/HAU) Regionalflughäfen leisten laut Antwort der Bundesregierung (19/9731) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/9379) „einen wichtigen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland insgesamt“. Zum einen gewährleiste das dezentrale deutsche Flugplatzsystem eine gleichmäßige Anbindung aller Regionen. Zum anderen begünstigten Regionalflugplätze die Ansiedlung von Unternehmen und seien wichtige Arbeitgeber in der Region, schreibt die Regierung. Vor diesem Hintergrund werde im Rahmen der anstehenden Evaluierung der Leitlinien für staatliche Beihilfe für Flughäfen und Luftfahrtunternehmen geprüft, ob auch nach Ablauf der Übergangsfrist der Leitlinien nach 2024 Zahlungen der öffentlichen Hand für Regionalflughäfen ermöglicht werden sollten, heißt es in der Antwort.