+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beschäftigtenzahl bei Toll Collect erfragt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 03.06.2019 (hib 636/2019)

Berlin: (hib/HAU) „Betrieb des Lkw-Mautsystems durch Toll Collect - bisherige Erfahrungen und Planungen des Bundes“, lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/10175). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie sich die Anzahl der bei Toll Collect Beschäftigten seit dem 1. September 2018, seitdem sich Toll Collect im Besitz des Bundes befindet, entwickelt hat. Gefragt wird auch, wie oft die regelmäßige Überprüfung des Gehaltsniveaus der Beschäftigten der Toll Collect GmbH stattfindet.