+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Stand beim Bürokratieabbau

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 12.06.2019 (hib 669/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Die FDP-Fraktion erkundigt sich nach dem Stand beim geplanten Bürokratieabbaugesetz. Unter Verweis auf verschiedene Medienberichte möchten die Abgeordneten wissen, wie der Zeitplan für den Entwurf für ein „Bürokratieabbaugesetz III“ aussieht. Außerdem interessieren sie sich in der Kleinen Anfrage (19/10649) für Details aus einem Eckpunktepapier, das dem Gesetzesentwurf zugrunde liegen soll.