+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 13.06.2019 (hib 673/2019)

Berlin: (hib/HAU) In ihrer Antwort (19/10442) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/9586) listet die Bundesregierung die getätigten Investitionen in Bundesstraßen, Bundesschienenwege, Bundeswasserstraßen und Radwege in den Jahren 2009 bis 2018 auf. Aus der Antwort geht weiter hervor, dass das Schienennetz kleiner geworden ist (von 33.601 Kilometern im Jahr 2008 auf 33.298 Kilometer im Jahr 2018). Das Netz der Bundesautobahnen hat sich hingegen von 12.718 Kilometern im Jahr 2009 auf 13.009 Kilometer im Jahr 2018 vergrößert. Gesunken ist hingegen die Kilometerzahl der Bundesfernstraßen (von 40.203 Kilometern im Jahr 2009 auf 38.018 im Jahr 2018).