+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

14.06.2019 Finanzen — Antwort — hib 682/2019

Keine Steuerdaten über Rundfunkanstalten

Berlin: (hib/HLE) Daten zu den steuerrelevanten Einnahmen der einzelnen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten liegen der Bundesregierung nicht vor. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/10549) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10118) mit. Die Abgeordneten hatten sich nach den Ausführungen des Bundesrechnungshofes zu Steuervorteilen für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten erkundigt.

Marginalspalte