+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 18.06.2019 (hib 690/2019)

Berlin: (hib/CHE) Für Arbeit und Gesundheit in der Fleischindustrie interessiert sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/10823). Die Bundesregierung soll unter anderem beantworten, wie viele Krankheitstage die Beschäftigten im Durchschnitt hatten und ob die Einführung der Generalunternehmerhaftung die Arbeitsbedingungen verbessert hat.