+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Pflanzenschutzmittel im Wald

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 19.06.2019 (hib 693/2019)

Berlin: (hib/EIS) Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Wald und mögliche Problemlösungen beschäftigt die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/10830). Die Bundesregierung soll zuvor angeben, welche Pflanzenschutzmittel für welche Forstschädlinge gegenwärtig in Deutschland für den Einsatz im Wald zugelassen sind. Darüber hinaus wollen die Abgeordneten wissen, welche alternativ gegen Forstschädlinge oder zur Vorbeugung einsetzbaren biologischen Pflanzenschutzmittel der Regierung bekannt sind und wie deren Wirkungsgrade beurteilt werden können.