+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Neubauziele und Digitalisierung

Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen/Kleine Anfrage - 20.06.2019 (hib 704/2019)

Berlin: (hib/FNO) Die FDP-Fraktion erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/10788) detailliert zu Neubauzielen der Bundesregierung. Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wie der Bedarf ermittelt wird, ob die Prognose von 1,5 Millionen Wohnungen bis 2021 noch zutrifft und wie viele Wohnungen bereits gebaut wurden. Weitere Themen sind die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Stadtplanung und die mögliche Novellierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).