+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Studien werden veröffentlicht

Gesundheit/Antwort - 08.07.2019 (hib 764/2019)

Berlin: (hib/PK) Das Bundesgesundheitsministerium und dessen nachgeordnete Behörden haben seit Oktober 2013 etliche Studien zu unterschiedlichen Fragestellungen in Auftrag gegeben. Das geht aus der Antwort (19/11320) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/10932) der FDP-Fraktion hervor.

Die Studien würden nach dem Auftragsende grundsätzlich auf der Internetseite des Ministeriums veröffentlicht. In einzelnen Fällen werde davon abgewichen, wenn etwa sensible Daten enthalten seien. Zudem würden Studien, die der internen Verwendung, insbesondere der Vorbereitung der Gesetzgebung oder der Unterstützung interner Verwaltungsangelegenheiten dienten, nicht veröffentlicht.