+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Anwerbung von Fachkräften

Arbeit und Soziales/Antwort - 12.07.2019 (hib 776/2019)

Berlin: (hib/CHE) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat keine Programme oder Maßnahmen aufgesetzt, welche explizit das Ziel der vorrangigen oder ausschließlichen Anwerbung von Fachkräften aus dem EU-Ausland verfolgen. Das betont die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/11355) auf eine Kleine Anfrage (19/10568) der AfD-Fraktion.