+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
17.07.2019 Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung — Kleine Anfrage — hib 793/2019

Bau von Abfall- und Recyclinganlagen

Berlin: (hib/JOH) Die Förderung von Abfall- und Recyclinganlagen in Entwicklungsländern durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/11399) der FDP-Fraktion. Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, in welchen Ländern die vom BMZ finanzierten 15 Wertstoffhöfe und Sortieranlagen sowie die 21 geordneten Deponien errichtet wurden. Außerdem erkundigen sie sich nach den jeweiligen Einzugsgebieten und Kapazitäten.

Marginalspalte