+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke fragt nach Militärtransporten

Verteidigung/Kleine Anfrage - 24.07.2019 (hib 824/2019)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über militärische Transporte in den östlichen Bundesländern. In einer Kleinen Anfrage (19/11336) will sie unter anderem wissen, wie viele Transporte von Nato-Truppen oder Material von 2013 bis 2018 die Bundesrepublik in östliche Richtung nach Österreich, Tschechien, Polen, Norwegen oder in das Baltikum verlassen haben. Zudem möchte sie erfahren, über welche Nord- und Ostseehäfen militärische Transporte zwischen 2013 und 2018 abgewickelt wurden. Ebenso fordert die Fraktion Informationen über militärische Übungsflüge und Tiefflüge im Luftraum der Bundesrepublik.