+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
24.07.2019 Kultur und Medien — Kleine Anfrage — hib 824/2019

Brand in Notre-Dame im Fokus

Berlin: (hib/AW) Die FDP-Fraktion verlangt Auskunft über die Konsequenzen der Bundesregierung aus dem Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris am 15. April 2019. In einer Kleinen Anfrage (19/11146) will sie unter anderem wissen, ob die französische Regierung konkrete Hilfe und Unterstützung angefragt hat und welche davon bislang geleistet wurde. Zudem möchte sie erfahren, ob die zuständigen Landesbehörden Evakuierungspläne für Kunstschätze, die sich in den Weltkulturerbestätten in Deutschland befinden, ausgearbeitet haben.

Marginalspalte