+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Persönliches Budget in Bremen

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 31.07.2019 (hib 843/2019)

Berlin: (hib/SCR) Die FDP-Fraktion erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/11941) nach der „Anwendung des Persönlichen Budgets gemäß SGB IX im Land Bremen“. Von der Bundesregierung will die Fraktion unter anderem wissen, wie hoch ihrer Kenntnis nach in dem Bundesland die Inanspruchnahme des Rechtsanspruchs auf das Persönliche Budget gemäß Paragraf 29 Sozialgesetzbuch (SGB) IX ist.