+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Wahlberechtigte mit Wohnsitz im Ausland

Inneres und Heimat/Antwort - 01.08.2019 (hib 850/2019)

Berlin: (hib/STO) Bei der Bundestagswahl im Jahr 2017 sind laut Bundesregierung 112.989 Deutsche mit Wohnsitz im Ausland aufgrund ihrer Eintragung in ein Wählerregister in Deutschland wahlberechtigt gewesen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/11921) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/11498) ferner hervorgeht, lag diese Zahl bei der vorherigen Bundestagswahl im Jahr 2013 noch bei 67.057.