+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD fragt nach Bundesstraße 107

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 01.08.2019 (hib 851/2019)

Berlin: (hib/LBR) Mit der Sanierung der Bundesstraße 107 in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz befasst sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/11924). Darin fragen die Abgeordneten die Bundesregierung nach dem Planungsstand für die Ortsumgehung der B107 und nach dem Stand der Entwässerungsplanung innerhalb des Ortes Oranienbaum. Weiter interessiert die Fraktion, warum die heutige Ortsdurchquerung saniert werden soll.