+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Multiresistente Keime

Gesundheit/Kleine Anfrage - 08.08.2019 (hib 866/2019)

Berlin: (hib/PK) Der Kampf gegen multiresistente Erreger ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/12045) der FDP-Fraktion. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warne vor der Zunahme solcher Erreger, gegen die auch Reserve-Antibiotika nicht mehr wirkten. Die Zahl der Infektionen mit resistenten Keimen habe sich in der EU von 2007 bis 2015 fast verdoppelt.

Die Abgeordneten erkundigen sich bei der Bundesregierung nach der Entwicklung der Problematik und gehen dabei auch auf die in der Landwirtschaft genutzten Antibiotika ein.