+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Faire Bedingungen für Unternehmen

Finanzen/Antwort - 08.08.2019 (hib 868/2019)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung hat ihr Ziel bekräftigt, für Unternehmen wachstumsfreundliche und faire steuerliche Rahmenbedingungen nachhaltig sicherzustellen. In der Antwort (19/11295) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/10829) heißt es, die Bundesregierung setze derzeit mit einer steuerlichen Forschungsförderung eine erste wichtige Maßnahme aus dem Koalitionsvertrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit um. Laut Koalitionsvertrag werde außerdem eine schrittweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags angestrebt.