+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umsetzung der Grundsteuerreform

Finanzen/Kleine Anfrage - 12.08.2019 (hib 880/2019)

Berlin: (hib/HLE) Die Reform der Grundsteuer ist Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/12122). Die Bundesregierung soll angeben, welche Folgen entstehen, wenn die vom Bundesverfassungsgericht für den 31. Dezember 2019 gesetzte Frist für eine Reform der Bemessungsgrundlage der Grundsteuer ohne eine beschlossene Gesetzgebung überschritten wird. Außerdem wird nach den Auswirkungen der Grundsteuerreform auf den Länderfinanzausgleich gefragt.