+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Strukturwandel im Saarland

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 28.08.2019 (hib 942/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um die Bewältigung des Strukturwandels im Saarland geht es in einer Kleinen Anfrage (19/12534) der FDP-Fraktion. Die Abgeordneten bezweifeln, dass die Bundesregierung einige Vorschläge der Kohle-Kommission, die das Saarland betreffen, zügig umsetzt. Sie fragen nun nach Plänen für Einzelmaßnahmen für die Region, wie etwa dem Bau einer Batteriezellenfabrik oder einem Ausbau der Moselschleusen.