+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Parteispender in Bundesministerien

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 03.09.2019 (hib 959/2019)

Berlin: (hib/SCR) Die Fraktion Die Linke erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/12665) nach Kontakten von Bundesministern beziehungsweise der Leitungsebene der Ministerin mit Personen, die an CDU, CSU oder SPD gespendet haben. Konkret geht es der Fraktion dabei um Personen, die in dieser oder der vergangenen Wahlperiode jeweils laut Rechenschaftsbericht mehr als 10.000 Euro an die betroffenen Parteien gespendet haben. Zudem will die Fraktion wissen, ob für die Parteispender Empfänge oder ähnliches ausgerichtet worden sind beziehungsweise ob die Parteispender Aufträge von den Ministerien erhalten haben.