+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Rettungsdienst in der Notfallversorgung

Gesundheit/Kleine Anfrage - 09.09.2019 (hib 982/2019)

Berlin: (hib/PK) Der Rettungsdienst in der integrierten Notfallversorgung ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/12768) der FDP-Fraktion. Die Notaufnahmen der Krankenhäuser und Rettungsdienste sähen sich seit Jahren einer wachsenden Zahl von Patienten gegenüber, die zumeist auch ambulant versorgt werden könnten. Die Abgeordneten fragen, wie die Bundesregierung die rettungsdienstliche Notfallversorgung bewertet.