+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeiten in der Systemgastronomie

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 23.09.2019 (hib 1032/2019)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/13243) zu den Arbeitsbedingungen in der Systemgastronomie (standardisierte Filialen, große Ketten) gestellt. Die Bundesregierung soll unter anderem Fragen zu Beschäftigtenzahlen, Löhnen und Arbeitszeiten sowie zu Kontrollen des Mindestlohns beantworten.