+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verwaltungsakte seit 2017

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 01.10.2019 (hib 1074/2019)

Berlin: (hib/STO) Nach der Zahl der von Bundesbehörden seit 2017 erlassenen Verwaltungsakte erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/13326). Auch will sie wissen, ob es informationstechnische Hilfsmittel in den Behörden des Bundes gibt, durch die Verwaltungsakte und andere Formen von Behördentätigkeiten mit Außenwirkung auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüft werden. Ferner fragt sie unter anderem, wie die Bundesregierung den möglichen Einsatz informationstechnischer Hilfsmittel für eine solche Überprüfung beurteilt.