+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gewalt gegen Einsatzkräfte thematisiert

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 01.10.2019 (hib 1074/2019)

Berlin: (hib/STO) Die FDP-Fraktion will wissen, wie viele Einsatzkräfte der Bundespolizei, des Zolls sowie des Technischen Hilfswerks im Jahr 2018 und im ersten Halbjahr 2019 im Zusammenhang mit der Ausübung ihres Dienstes Opfer einer Körperverletzung oder eines Tötungsdelikts geworden sind. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/13321) unter anderem danach, wie viele Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen sowie Polizeibeamte der Länder nach Kenntnis der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Ausübung ihres Dienstes im genannten Zeitraum Opfer einer Körperverletzung oder eines Tötungsdelikts wurden.