+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke: Bundeswehr-Spezialkräfte auflösen

Auswärtiges/Antrag - 10.10.2019 (hib 1110/2019)

Berlin: (hib/AHE) Die Fraktion Die Linke setzt sich dafür ein, die Spezialkräfte der Bundeswehr aus Auslandseinsätzen abzuziehen und aufzulösen. In einem Antrag (19/13634) fordern die Abgeordneten die Bundesregierung darüber hinaus auf, dem Parlament offenzulegen, in welchen Ländern Spezialkräfte der Bundeswehr im Einsatz sind und welcher Tätigkeit sie dort nachgehen. Außerdem solle die Praxis der Ertüchtigungsinitiativen „als verschleiernde Vorstufe zu bewaffneten militärischen Einsätzen“ abgeschafft werden.