+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gewalt gegen medizinisches Personal

Gesundheit/Kleine Anfrage - 14.10.2019 (hib 1117/2019)

Berlin: (hib/STO) „Gewalt gegen medizinisches Personal“ thematisiert die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/13756). Darin erkundigt sie sich danach, wie die Bundesregierung zur Forderung steht, den strafrechtlichen Schutz des medizinischen Personals zu erweitern. Auch will sie unter anderem wissen, wie die Bundesregierung dazu steht, „die von manchen Krankenhäusern bereits gewährte Rechtshilfe für Betroffene bundesweit für alle im medizinischen Bereich Tätige gesetzlich sicherzustellen“.