+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Mobilität in ländlichen Räumen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 16.10.2019 (hib 1136/2019)

Berlin: (hib/HAU) Modellvorhaben zur Verbesserung der Mobilität in ländlichen Räumen interessieren die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (19/13794) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem wissen, im Rahmen welcher Förderaufrufe in den vergangenen zehn Jahren durch die Bundesregierung Projekte mit Bezug zu Mobilität in ländlichen Räumen gefördert wurden. Gefragt wird auch, ob die Bundesregierung über Instrumente verfügt, um die Nachhaltigkeit der geförderten Modellvorhaben nachzuvollziehen.