+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Potenziale der Digitalisierung

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 29.10.2019 (hib 1201/2019)

Berlin: (hib/LBR) Die AfD-Fraktion erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/14283) nach einer Maßnahme zum umweltverträglichen Leben in Stadt und Land aus der Digital-Strategie der Bundesregierung (19/5810). Die Abgeordneten wollen unter anderem erfahren, ob bereits ein Dialog über die Potenziale der Digitalisierung im Verkehr geführt wurde und eine ökologische Bewertung der Potenziale sowie geeignete Rahmenbedingungen identifiziert wurden. Auch möchte die Fraktion erfahren, ob bereits ein Instrumentenset zur Realisierung der Potenziale erarbeitet wurde.