+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Digitalisierung und Klimaschutz

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 29.10.2019 (hib 1201/2019)

Berlin: (hib/LBR) Mit der Maßnahme „Potenziale der Digitalisierung für den Klimaschutz“ in der Digitalstrategie der Bundesregierung (19/5810) beschäftigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/14282). Darin erfragen die Abgeordneten, ob eine regelmäßige Berichterstattung an den Kabinettausschuss Digitalisierung über die Klimawirkung der beschlossenen Umsetzungsmaßnahmen erfolge. Auch will die Fraktion erfahren, ob bereits Leitlinien für das Förderprogramm „Dekarbonisierung“ entwickelt werden.