+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Einführung kompakter Renteninformation

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 31.10.2019 (hib 1205/2019)

Berlin: (hib/CHE) Die AfD-Fraktion hat erneut eine Kleine Anfrage (19/14544) zur Einführung der trägerübergreifenden Renteninformation gestellt. Diese soll die Bundesbürger künftig über ihre verschiedenen Rentenansprüche kompakt informieren. Die AfD-Fraktion will von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie viele Bundesbürger sich bis zum Jahr 2018 einen Personalausweis mit aktiver Online-Ausweisfunktion ausstellen lassen haben.