+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beziehungen zu Rüstungsindustrie

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 13.11.2019 (hib 1264/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Die Linksfraktion beschäftigt sich mit den Beziehungen zwischen der Bundesregierung und Unternehmen aus der Verteidigungsindustrie. In einer Kleinen Anfrage (19/14743) möchten die Abgeordneten wissen, welche Unternehmensvertreter verschiedene Mitglieder der Bundesregierung wann auf Auslandsreisen begleitet haben.