+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bericht zu Ausschussvorsitzenden

Bundestagsnachrichten/Bericht - 13.11.2019 (hib 1273/2019)

Berlin: (hib/PK) Der Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung hat einen Bericht (19/15076) zur Auslegung der Geschäftsordnung des Bundestages vorgelegt. Darin geht es um das „Amtsende eines Ausschussvorsitzenden“. In dem Bericht wird erläutert, in welchen Fällen der Vorsitzende eines Ausschusses von seinem Posten abberufen werden kann.