+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Digitale Verkehrsinfrastruktur im Saarland

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 15.11.2019 (hib 1287/2019)

Berlin: (hib/HAU) Nach der digitalen Verkehrsinfrastruktur im Saarland erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/14688). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, an wie vielen Streckenkilometern des Schienenverkehrsnetzes und des Bundesfernstraßennetzes im Saarland der Mobilfunkstandard LTE/4G verfügbar ist. Gefragt wird auch, inwiefern die Bundesregierung plant, das Saarland oder dessen Städte und Gemeinden dabei zu unterstützen, ihre Verkehrsinfrastruktur mit Mobilfunktechnologien bis zu 5G auszustatten.