+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Ertüchtigung der Auslands-IT

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 19.11.2019 (hib 1295/2019)

Berlin: (hib/AHE) Nach der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung erkundigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/14557). Die Regierung soll Auskunft geben, wie weit die von ihr angekündigte Ertüchtigung des weltweiten IT-Netzes der Auslands-IT für alle Einrichtungen der unmittelbaren Bundesverwaltung vorangeschritten ist und ob die „Initiale Operationsfähigkeit des IT-Lagezentrums Ausland zum Dezember 2019 sichergestellt ist“.