+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kindergeld im Asylverfahren

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 20.11.2019 (hib 1301/2019)

Berlin: (hib/CHE) Die AfD-Fraktion hat eine Kleine Anfrage (19/15017) zum Kindergeldbezug gestellt. Darin fragt sie die Bundesregierung unter anderem, ob es zutreffe, dass Asylbewerber während eines laufenden Asylverfahrens grundsätzlich keinen Anspruch auf Kindergeld haben und unter welchen Umständen dieser Anspruch eventuell doch gewährt wird.