+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
25.11.2019 Arbeit und Soziales — Kleine Anfrage — hib 1330/2019

Ombudsstellen in Jobcentern

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/15271) zu unabhängigen Ombudsstellen für Bezieher von Arbeitslosengeld II gestellt. Darin will sie von der Bundesregierung unter anderem wissen, auf welcher Grundlage bestehende Ombudsstellen in Jobcentern arbeiten und wie diese personell ausgestattet sind.

Marginalspalte