+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Prüfungen bei Nachrichtendienstrecht

Inneres und Heimat/Antwort - 26.11.2019 (hib 1331/2019)

Berlin: (hib/STO) Um einen etwaigen Änderungsbedarf beim Nachrichtendienstrecht geht es in der Antwort der Bundesregierung (19/15219) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/14602). Wie darin mit Stand vom 13. November ausgeführt wird, sind die „Prüfungen innerhalb der Bundesregierung zu möglichem Änderungsbedarf im Bereich des Nachrichtendienstrechts“ noch nicht abgeschlossen.