+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fördermittel für den ländlichen Raum

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 26.11.2019 (hib 1333/2019)

Berlin: (hib/EIS) Die AfD-Fraktion stellt die Umsetzung der ELER-Förderperiode 2014 bis 2020 für ländliche Räume in Deutschland in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/15033). Die Bundesregierung soll unter anderem Auskunft darüber erteilen, wie hoch der bisherige Abfluss der ELER-Mittel im Förderzeitraum der Jahre 2014 bis 2020 gemessen an den ausgezahlten ELER-Mitteln war. ELER-Mittel sind Fördermittel aus der sogenannten zweiten Säule der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) zur Förderung von Umweltmaßnahmen und zur Entwicklung ländlicher Räume.