+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Papierverbrauch

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 26.11.2019 (hib 1334/2019)

Berlin: (hib/LBR) Die FDP-Fraktion will wissen, in welcher Auflage verschiedene periodisch erscheinende Berichte der Bundesregierung bei ihrer jeweils letzten Herausgabe gedruckt wurden. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/15302) nach den regelmäßigen Adressaten und der durch den Druck verbrauchten Papiermenge. Außerdem wollen die Abgeordneten erfahren, wie viele Exemplare nicht versandt oder ungenutzt dem Recycling zugeführt wurden.