+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Deutschen in der Ostukraine

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 26.11.2019 (hib 1336/2019)

Berlin: (hib/STO) Die FDP-Fraktion will wissen, wie viele deutsche Staatsbürger sich nach Kenntnis der Bundesregierung aktuell in den ostukrainischen Gebieten, die nicht von der ukrainischen Regierung kontrolliert werden, befinden. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/15269) unter anderem danach, wie viele davon nach Kenntnis der Bundesregierung „in welchen Funktionen innerhalb der selbsternannten ,Regierungen' der ,Volksrepubliken' Donezk oder Luhansk“ sind oder waren.