+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Ausstattung des Russland-Beauftragten

Auswärtiges/Antwort - 05.12.2019 (hib 1363/2019)

Berlin: (hib/AHE) Dem Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft unterstehen derzeit zwei Referenten (Besoldungsstufen A14, A13) sowie eine Tarifbeschäftigte (E9A). Wie aus der Antwort (19/15530) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/14595) hervorgeht, liegen die Personalkosten in diesem Jahr bei knapp 182.000 Euro und die Sachkosten bei rund 95.000 Euro.