+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

16.12.2019 Finanzen — Antwort — hib 1420/2019

Keine einheitliche Regelung für Bescheide

Berlin: (hib/HLE) Die Übergabe von Fördermittelbescheiden des Bundes ist innerhalb der Bundesregierung nicht einheitlich geregelt. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/15634) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/15191) mit. Die Antwort enthält Angaben, wie die einzelnen Ressorts in ihren Geschäftsbereichen die Übergabe von Fördermittelbescheiden geregelt haben.

Marginalspalte