+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach Lärmschutzmaßnahmen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 19.12.2019 (hib 1446/2019)

Berlin: (hib/HAU) Nach Lärmschutzmaßnahmen der Deutschen Bahn entlang des Berliner Außenrings erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/15575). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, welche Projekte im aktuellen Lärmsanierungsprogramm des Bundes für Berlin enthalten sind und in welcher Höhe Mittel des „freiwilligen Lärmsanierungsprogramms“ seit 1999 in Berlin investiert wurden.