+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Anzahl gerissener Nutztiere

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 07.01.2020 (hib 18/2020)

Berlin: (hib/LBR) Nach der Anzahl vom Wolf gerissener Nutztiere fragt die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/16267). Darin wollen die Abgeordneten erfahren, wie viele Nutztiere in den Monitoringjahren 2015/2016, 2016/2017, 2017/2018 und 2018/2019 durch Wölfe und Wolfshybride gerissen wurden. Auch fragen die Liberalen danach, wie viele Rudel, Wolfspaare und territoriale Einzeltiere im Monitoringjahr 2018/2019 erfasst wurden und wie sich diese Zahl im Vergleich zum Vorjahr entwickelt habe.