+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Identitäten von Schutzsuchenden

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 08.01.2020 (hib 22/2020)

Berlin: (hib/STO) Die AfD-Fraktion möchte wissen, wie viele Identitäten von Schutzsuchenden derzeit nach Kenntnis der Bundesregierung nicht eindeutig geklärt sind. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/16006) danach, wie viele Schutzsuchende 2017, 2018 und 2019 jeweils ohne Ausweisdokumente oder sonstige Identitätspapiere nach Deutschland einreisten. Ferner fragt sie unter anderem, wie viele Bootsflüchtlinge die Bundesrepublik in diesen Jahren monatlich aufgenommen hat und wie viele davon keine Ausweisdokumente oder sonstigen Identitätspapiere bei sich hatten.